Wasserversorgung/ Entsorgung

Druckerhöhunganlagen

Druckerhöhungsanlagen
Feuerlöschanlagen

Einsatzgebiete:

Druckerhöhungsanlagen werden für die Trink-, Brauch- und Löschwasserversorgung von Wohngebäuden, Krankenhäusern, Bürogebäuden, Hotels, Kaufhäusern, Fabrikanlagen u. ä. eingesetzt, die mit dem vorhandenen Wasserdruck nicht ausreichend bzw. nicht ständig ausreichend versorgt werden können. Sie sind so auszulegen, auszuführen und zu betreiben, dass eine ständige Betriebssicherheit der Wasserversorgung noch andere Verbrauchsanlagen störend beeinflusst werden.
Eine nachteilige Veränderung der Trinkwassergüte muss ausgeschlossen sein.

Anschlussarten:

Je nach Versorgungsmöglichkeit, Leistung und örtlichen Bestimmungen können verschiedene Anschlussarten gefordert werden. Vordruckseitig unterscheidet man folgende Anschlussarten:

Unmittelbarer Anschluss:

•    ohne Druckbehälter auf der Vordruckseite
•    mit Druckbehälter auf der Vordruckseite

Mittelbarer Anschluss:

•    mit drucklosem Behälter auf der Vordruckseite
•    Saugbetrieb

Kontakt

Öffnungszeiten

Montag – Freitag:
07.00 – 12.00 Uhr und
13.00 – 16.00 Uhr

Social Media

© 2022 STENGER Pumpenvertrieb und Service GmbH & Co. KG
X

Hinweis 3D-Badplaner

WIR EMPFEHLEN DIE DESKTOPVARIANTE

Nur in der Desktopvariante kann das Projekt von Ihrem Fachhandwerker weiter bearbeitet werden.
(Sie werden auf eine externe Seite weitergeleitet.)

WEITER

X

Hinweis zur Notrufnummer

Notrufnummer für unsere Bestandskunden.

Sie sind Bestandskunde bei uns? Dann helfen wir Ihnen gerne, wenn Sie bei unserem Notruf anrufen.


Als Bestandskunde anrufen.

X